Bieberer Bestattungshaus

 

 

Sabine Pérez Preiß

Mit mir werden Sie in der Regel den Erstkontakt haben.  Ich bin bis zur Beisetzung Ihre Ansprechpartnerin.Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach der Beisetzung jederzeit noch zur Verfügung.

Eine meiner Kernaufgaben im Unternehmen ist die Versorgung der uns anvertrauten Verstorbenen. Ich kümmere mich mit dem gebotenen Respekt und liebevoller Sorgfalt fachlich kompetent um den jeweiligen verstorbenen Menschen und zwar so, als wäre es meine Mutter, mein Vater, mein Bruder, meine Schwester, mein Mann, meine Freundin, mein Kind.

Gerne erkläre ich Ihnen ganz genau die erforderlichen Arbeitsschritte und ermögliche Ihnen Aufbahrungen, bei denen Sie Ihre Angehörigen auch anfassen und nicht nur hinter einer trennenden Glasscheibe sehen dürfen. Das sprichwörtliche "Begreifen" des Todes ist sehr wichtig für die Trauerverarbeitung. Daher werde ich Ihnen das ermöglichen, sofern Sie dies wünschen. Lassen Sie sich von niemanden einreden, ein Anfassen des Toten sei gefährlich. Das ist es nämlich nicht und auch die noch immer kursierenden Geschichten um die angebliche Existenz von "Leichengift"sind schlichtweg falsch. 

Ich plane mit Ihnen gemeinsam die Abschiedsfeier und berücksichtige natürlich Ihre Vorstellungen und Wünsche. Die Organisation derselben erledige ich mit absoluter Zuverlässigkeit  -  auch hier gilt: Alles, was machbar ist, mache ich möglich.

Bei der Gestaltung von Traueranzeigen und Trauerkarten bin ich Ihnen behilflich. Am Tag der Beisetzung bin ich am jeweiligen Bestattungsort die gesamte Zeit bei Ihnen, um Sie zu unterstützen und Sie durch diesen schmerzlichen Moment zu geleiten.

 

 

 

 

Top